14. Dezember 2016

Herzlich willkommen, liebe Hundefreunde!

Unsere nonverbale, gewalt- und hilfsmittelfreie Hundehalterschule "all up steert!" wird hoffentlich im Laufe des Jahres 2017 offiziell eröffnet.


Interessierte sind mit ihren Hunden aber auch jetzt schon zu unseren wöchentlichen Treffen herzlich eingeladen, um sich über unsere Arbeit zu informieren und Anregungen zu erhalten.

Bislang arbeiten wir "ehrenamtlich"; d.h. kostenfrei!!!

Informationen zu unserer Arbeit vorab: 
Zu jeder Zeit akzeptieren und respektieren wir die Natur des Hundes; Gewalt und Starkzwang lehnen wir ab, d.h. wir arbeiten nicht über Einschüchterung oder Meideverhalten!
Bei uns gibt es keine Wasserpistolen, Wurfdiscs, Strom- oder Sprühhalsbänder, keine Kopfhalfter, keinen Schnauzengriff oder "Alphawurf" und auch keine Schläge oder Tritte.
Wir arbeiten ausschließlich mit Halsband und Leine zur Absicherung sowie mit Futter und mit dem Menschen als regulierendes Element via Körpersprache.

Klingt kompliziert? Ist es aber nicht! 





  
  Ingun Penske
  Hundetrainerin und                                                          Anke Schuster
  Problemhundeberaterin                                                   Hundetrainerin

  Kontakt: 0174 474 8770                                                Kontakt: 0162 843 1102

   

                                                  

            
             




Bildergalerie

Gucken....
...fertig!
...Futter...
Ob da wohl noch Futter drin ist?

Auf DIE Decke soll ich???

                         



















                                                                       

Ist das alles aufregend hier!

Blickkontakt -früh übt sich...



Wer macht hier Fotos?
Anke - der ruhende Pol







 
                             











Wer war das mit der Hose??? Natürlich war
die schon vorher so!!!

Ein wirklich junges Dreamteam




















...da ist sie wieder!
Deckentraining....


...die Chefin ist schon weit weg...


































Auch Besuch übt fleißig mit...
...oder macht mal Pause